Über uns

Das Orgateam und die Entwicklung

Schon viele Jahre vorher taten die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Lienen all das zusammen, was irgendwie ging. Als sich im Jahr 2011 einige Motorradfahrerinnen und -fahrer zusammentaten und auf die Gemeinden mit der Bitte zukamen, für 2012 einen Motorradgottesdienst zu organisieren, trafen sie bei Pfarrerin Annette Bethlehem und Pastoralreferent Norbert Brockmann auf offene Ohren. Am 8. Mai 2012 fand der erste Lienener Motorrad-Gottesdienst (LiMoGo) auf dem Kirchplatz vor der evangelischen Kirche statt.

Damals noch mit einfachen Mitteln organisiert und besucht von einer überschaubaren Anzahl von Bikern, entwickelte sich die Veranstaltung zu einem immer aufwändiger gestalteten Event. Im Jahr 2014 trat Pfarrerin Verena Westermann an die Stelle ihrer Kollegin Annette Bethlehem. Heute bildet eine Gruppe von neun Personen das Kernteam. Am Veranstaltungstag selber kommen einige Dutzend weitere Helferinnen und Helfer dazu.

Doch bei aller entwickelten Professionalität bleibt die eine Sache immer wichtig, nämlich zum Beginn der Biker-Saison um den Segen Gottes zu bitten.

© 2020 Lienener Motorrad Gottesdienst
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.