Lienener Motorrad-Gottesdienst 2018

Trotz angekündigtem Regen haben sich an die 200 Motorradfahrer auf den Weg nach Lienen gemacht, um in die Motorradsaison mit einem Motorradgottesdienst zu starten. Nach dem Eintreffen konnten sich die Besucher bei Kaffee und Brötchen, angeboten von den Lienener Landfrauen, stärken. Die Band "Zweiwandfrei" sorgte mit toller Musik für Stimmung. Der Gottesdienst wurden in lockerer Atmosphäre von Pastoralreferent Norbert Brockmann und Pastorin Verena Westermann gehalten. Im Sonnenschein ging es dann zur Ausfahrt durch das Münsterland. "Ein toller Anblick", konnte man von vielen Zuschauern hören. Im Anschluss an die Ausfahrt sah man während der Trialshow, wie man mit viel Geschick ein Motorrad über Hindernisse steuern kann. Danach war Zeit sich bei Bratwurst und Kaltgetränk auszutauschen oder der rockigen Musik der Band zu lauschen. Eine gelungene Veranstaltung ging dann zu Ende.

Das Organisationsteam bedankt sich bei den zahlreichen Helfern, die zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben und freut sich auf eine Wiederholung am 19. Mai 2019.

Zurück

© 2020 Lienener Motorrad Gottesdienst
Es werden notwendige Cookies und Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.